Fettvereisung

Fettvereisung

Fettvereisung

Fettvereisung

Fettvereisung

Beugen Sie sich nicht dem Schicksal – gestalten Sie es selbst!
Die schonende, biologische Methode der Körperformung, schneller sichtbarer Erfolg und keine Schädigung der Haut
Spezielle Fett-Problemzonen am Bauch, an den Hüften (lovehandels), am Rücken (Tannenbäume) und BH-Band, Unterarmen (bingowings) und an den Innen- oder Außenseiten der Oberschenkel (Reiterhosen) werden sanft abgebaut.

Professionelles Therapiesystem für anspruchsvolle Anwender
Kryotherapien mit TurboCryo ermöglichen einen selektiven Abbau von überschüssigem Körperfett durch schmerzlose Kälte. Durch kontrollierte Anwendungen der speziellen patentierten Applikatoren, entstehen effektive und dauerhafte Ergebnisse, mit optimalem Behandlungskomfort.
Fettzellen oder Adipocyten haben einen hohen Gehalt an gesättigten Fettsäuren, die besonders anfällig auf Kälte reagieren. Durch kontrollierte Anwendung von Kälte brechen Fettzellen auf natürliche Weise, ohne das umliegende Hautgewebe zu schädigen. Gebrochene Fettzellen lösen sich und werden durch den Körper eliminiert.

Wie wirkt die Vibrationsmassage des TurboCryo? Die speziellen Schwingungen beschleunigen die Durchblutung, stimulieren die Lipolyse und verbessern den Muskeltonus. Weiter entsteht eine Unterstützung bei der Entwässerung und die behandelte Person empfindet weniger Kältegefühl.  Der Unterschied von TurboCryo zu anderen Kryotherapie-Methoden auf dem Markt ist, eine einzigartige simultane Vibrationsmassage während der Kälteanwendung. Klinische Testungen erbaben deutlich bessere Ergebnisse, mit wesentlich mehr Behandlungskomfort und nahezu ohne Nebenwirkungen. 
Weniger kann viel mehr sein Die Annahme mit hohen Minustemperaturen und Ansaugsystemen bessere Wirkergebnisse zu erreichen, wurde in Testreihen widerlegt. Da die Behandlungseffizienz bei allen Personen unterschiedlich ist, wurden vergleichende Testungen mit eineiigen Zwillingen durchgeführt. Anwendungen mit Cryo-O bewiesen in einer Therapie von 6 Anwendungen bessere Wirkergebnisse, mit deutlich weniger Nebenwirkungen, als Anwendungen mit Ansaugsystemen und mit wesentlich höherer Minustemperatur. Während mit Ansaugsystemen nur lokale Fettpolster sinnvoll behandelbar sind, ermöglicht Cryo-O auch Anwendungen auf größeren Flächen sowie Körperformung.

Sichtbare Resultate bereits nach der ersten Anwendung
Klinische Therapien bewiesen beeindruckende Ergebnisse nach wenigen 
Anwendungen - ohne jegliche Diät. 
Komfortable und sichere Anwendungen
Nicht invasibel und schmerzfrei  
keine Blutergüsse und keine Hautschlaffheit 
ohne Einfluss auf fettfreies Gewebe 
Schnelle Ergebnisse
Das fortschrittliche Behandlungssystem ermöglicht Sitzungen in kürzester Zeit und Anwendungswiederholungen bereits nach 15 Tagen 
Das einzige System mit vibrierenden Behandlungspads
Durch patentierte Eispad Technologie mit Vibrationen
Individuelle Programme mit 4 spezielle Behandlungspads
Bei Temperatur bis minus 5 Grad und 650 Watt

Der Turbo unter den Kryo‘s
- Gezielte Kälteanwendung und Stoßwellen für Körperfettreduzierung und Körpermodellierung auf hohem Niveau
- Zur intensiven Fettzelldezimierung und aktiven Cellulitetherapie!
TurboCryo ist eine klinische Entwicklung basierend auf zwei leistungsstarken Systemen direkte kontrollierbare Kälteanwendung und akustische Stosswellen. Nicht invasive Anwendungen von biologischer Kälte aktivieren natürliche Reaktionen des Körpers. Akustische Wellen unterstützen intensiv. TurboCryo Systemanwendungen reduzieren besonders lokale Adipositas und ermöglichen eine intensive Körperformung. TurboCryo Anwendungen sind schmerzfrei und garantieren Behandlungserfolge ohne Hämatome bei Fettreduzierung und Körperformung. TurboCryo ist auch stark im Kampf gegen Cellulite schwieriger Grade. Mit der Technik gradueller Kryoliporeduktion wird durch Kristallisation eine Auflösung von Fettgewebe erreicht. Die Anwendung von akustischen Stosswellen unterstützt diesen Vorgang durch zusätzliches Brechen der Fettzellen und ermöglicht eine Aufschlüsselung der fibrotischen Septen der Cellulite. Durch kombinierte Anwendungen werden Behandlungsergebnisse um ein Vielfaches beschleunigt und intensiviert, ohne umliegendes Gewebe zu schädigen.

Der große Unterschied
Mehrere klinische Studien bewiesen, bei einer bestimmten Kälteeinwirkung entsteht eine Entzündung des subkutanen Fettgewebes und der Stoffwechsel wird erhöht, wodurch Adipozyten (Fettzellen) zerstört werden - ohne umliegendes Gewebe zu verletzen. In einem bestimmten Temperaturbereich von 0 bis 10 Grad erstarrt und kristallisiert Fett, während andere Gewebe, die kein Wasser enthalten, nicht kristallisieren und daher nicht geschädigt werden.